Aktuelle Infos

 

Hilfreiche Tipps was man tun kann, wenn einen die Sorgen oder Ängste überwältigen

 

  • Wenn die Emotionen zu überwältigend werden, dann ist hier eine kurze Atemtechnik die wie ein "Reset" Knopf helfen kann: Sacrd G Breath
  • Die Mantras von Deva Premal und Miten sind sehr kraftvoll. Hier ist z.B. das Gayatri Mantra - eines der kraftvollsten Mantras welches uns helfen kann, wieder in eine gute harmonische Energie zu kommen: Gayatri
  • Es macht Sinn, nicht nur schlimme Nachrichten anzuhören, sondern auch positive, schöne Nachrichten zu lesen. Hier ist eine Webseite nur für positive Nachrichten: Positive Nachrichten
  • Hier ist der Zahlencode von Grigori Grabovoi zum Schutz vor und gegen das Corona Virus: 537354    Man kann die Zahlenreihe beispielsweise auf einen Zettle schreiben und bei sich tragen, oder als Affirmation immer mal wieder sprechen und denken.  

 

Wenn die Gedanken sehr ängstlich oder sorgenvoll sind, immer wieder im Kreis drehen, kann ich die Videos von Eckhart Tolle empfehlen. Folgend eine kleine Auswahl (mit Zeitangabe - man kann viele weitere Videos bei YouTube finden wenn man "Eckhart Tolle deutsch" eingibt):

  • E. Tolle: wenn Krankheit, Tod und Verlust eintritt (4:37 Min.): Video 1
  • E. Tolle - innerlich frei sein (21 Min.): Video 2
  • E. Tolle: verzweifelt nicht und gebt nicht auf (2:37 Min.): Video 3
  • E. Tolle: Wie du Stress, Sorgen und Angst wirklich los wirst (6:53 Min.): Video 4
  • E. Tolle: Freiheit von Gedanken (2 Stunden 50): Video 5

 

Denke immer daran: auch diese Situation wird vorüber gehen. Falls sich eine Tür in deinem Leben schließen sollte (sei es, dass dich eine Person verlässt, der Arbeitsplatz verloren geht o.ä.) dann wird sich garantiert eine neue öffnen. Und wer weiß, vielleicht wird diese ja noch viel lichtvoller sein! 

 

Das wünsche ich dir: ganz viel Gesundheit, Vertrauen und inneren Frieden um gut durch diese Zeiten zu kommen. Vom Herzen alles Gute für Dich! 

 

Bitte beachten: Bei den angebotenen Behandlungen und Seminaren handelt es sich um keine Therapie, Behandlung oder Heilkunde im medizinischen oder gesetzlichen Sinne. Eine ärztliche Behandlung oder Therapie (Psychotherapie) kann dadurch nicht ersetzt, lediglich ergänzt werden.