Seminare und mehr

Gemeinsam mit meiner Mutter, Ulrike Voigt (Gesundheits-praktikerin und Heilerin) biete ich schon seit längerem eine Reihe von Seminaren an. Zusammen haben wir viele verschiedene Heiler- sowie spirituelle Ausbildungen und Fortbildungen in den letzten 23 (Ulrike) bzw. 20 (Henrike) Jahren in Deutschland, Indien, Italien und Brasilien gemacht. So wurden wir u.a. im Jahr 2010 gemeinsam an der Oneness University in Indien zu Oneness Trainern ausgebildet und im Jahr 2013 zu Advanced Oneness Trainern. Es ist eine große Freude, als Mutter und Tochter gemeinsam arbeiten zu dürfen!

 

 

Folgende Seminare bieten wir aktuell an (weitere Infos s.u.): 

      Geistführer/ (Erz-)Engel / aufgestiegene Meister / Ahnen / Naturwesen                                 (mit Ulrike & Henrike)   

 

 

 

Beschreibungen der einzelnen Seminare: 

 

18.01.2020: Hochsensitivität im Alltag- wenn man mehr fühlt & wahrnimmt als das Umfeld  

 

In diesem Seminar möchten wir herausfinden, was Hochsensitivität bedeutet. Es soll dir dabei helfen, dass du dich selber besser kennenlernen und verstehen kannst, was die Voraussetzung dafür ist, dich annehmen (und lieben) zu können. Wir wollen vor allem auch auf die Stärken und Potenziale von hochsensitiven Personen schauen.

 

Zudem gibt es Erläuterungen zu den einzelnen Merkmalen der Hochsensitivität mit vielen Tipps für den Alltag sowie Tipps zum Stressabbau  und auch Übungen (z.B. Umgang mit Emotionen, eine Technik zur Lösung von unguten Beziehungen und schwächenden Glaubenssätzen, Atemtechniken, Mantrameditation und eine Yogaübung zur Entspannung, sowie eine Technik zur Chakraharmonisierung), damit du leichter, harmonischer, gestärkter und glücklicher durch den Alltag kommst und immer mehr deine einmaligen Potenziale entfalten kannst.

 

Zudem kann auch das Kennerlernen und der Austausch mit Gleichgesinnten einfach mal gut tun!

 

Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Handout mit den Übungen zur Anwendung für zu Hause. 

 

 

Kommt Dir das Folgende (teilweise) bekannt vor? Dann könnte das Seminar genau das richtige für Dich sein:

  • Hast Du ein reiches und komplexes Innenleben? Und eine starke Intuition?
  • Bist Du ein Harmoniemensch? Der Schönes um sich herum braucht?
  • Kannst Du fühlen was andere fühlen und fällt es Dir manchmal schwer Deine Gefühle von denen anderer zu unterscheiden? Bist Du ein sehr gutes Zuhörer und andere vertrauen Dir gerne ihre Probleme an?
  • Fühlst Du Dich schnell verantwortlich für andere und fällt Dir „nein“ sagen schwer?
  • Du nimmst Dir Dinge schnell zu Herzen und gerne auch persönlich?
  • Bist Du sehr lärmempfindlich (während andere Disco lieben, verursacht laute Musik bei Dir schnell Stress und vielleicht sogar körperliche Schmerzen), oder vielleicht geruchs- oder lichtempfindlich? Magst Du keine kratzenden, unangenehmen Stoffe auf Deiner Haut spüren?
  • Reagierst Du auf Koffein, Alkohol, Medikamente und ähnliches intensiver als andere? Neigst Du zu Allergien und Stresskrankheiten?
  • Hast Du eher wenige, aber dafür gute Freunde?
  • Musst Du Dich öfters mal zurückziehen, um Deine Batterien wieder aufzuladen?
  • Fällt es Dir schwer bis unmöglich gewalttätige Filme anzuschauen?
  • Versuchst Du Dein Leben möglichst so zu organisieren, dass Du unangenehmen Situationen aus dem Weg gehst?
  • Ist Dir Gerechtigkeit sehr wichtig und neigst Du zu Perfektionismus?
  • Versetzt es Dich schnell in Stress, wenn Du zu viel auf Deiner „To-Do-List“ stehen hast?
  • Hattest Du schon immer irgendwie das Gefühl, nicht so richtig dazuzugehören oder anders zu sein?

Den Flyer mit allen wichtigen Informationen findest Du hier: Hochsensitiv

 

 

 15.02.2020: Raum für Dich - ein Tag des Loslassens und des Heilens

 

„Gönne dir einen Tag nur für dich - lasse deine Probleme hinter dir, genieß die Heilenergien und komme ganz und gar  bei dir und im jetzigen Moment an!“

 

Wir leben in einer Zeit, in der wir ständig mit Informationen überflutet werden, Multitasking hoch angesehen ist (somit die Belastung und der Stress noch mehr zunehmen) und man kaum noch Zeit für sich oder den jetzigen Moment hat.

 

Wir möchten einen Tag der Ruhe und Heilung anbieten. Zuerst möchten wir uns belastende Themen anschauen, um diese loslassen zu können. Erst dies ermöglicht es uns anschließend in eine Energie von innerem Frieden und Ruhe tauchen zu können. Ganz und gar im Hier und Jetzt, im eigenen Sein ankommen zu können. Der Vormittag ist somit noch etwas aktiver und wir schauen uns belastende sowie blockierende Themen an. Nachmittags kommen wir dann immer mehr in die Stille, arbeiten heilenergetisch und aktivieren unsere Selbstheilungskräfte.

 

Tagesinhalte

  • Loslassen des Ballasts, Achtsamkeit
  • Verschiedene Atemübungen zur Stressreduktion, Entspannung und Lösung von Blockaden
  • Fragerunde: jeder erzählt in der Essenz welches Thema ihn im Leben derzeit beschäftigt / belastet - wir geben Lösungsimpulse und werden nachmittags dieses individuelle Thema heilenergetisch mit berücksichtigen
  • Systemische Lösung eines eigenen Anteils der dich in deiner Kraft / Kreativität usw. blockiert 
  • Harmonisierung der männlichen und weiblichen Energien.
  • Lösung eines blockierenden Glaubenssatzes sowie Verbindung mit einem positiven, stärkenden Satz, um auch im Alltag mehr in der Kraft und im inneren Frieden sein zu können
  • Mantrasingen mit einem kraftvollen und heiligem Mantra (heilig = heil machend)
  • Stillemeditation / Meditation mit einem Heilmantrawort: jeder Teilnehmer erhält sein individuell passendes Heilmantrawort von uns
  • Gruppenheilbehandlung (wir lassen Heilenergien individuell zu jedem Teilnehmer fließen, sodass energetische Blockaden gelöst und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden können).
  • Segen

Den Flyer mit allen wichtigen Informationen findest Du hier: Raum für Dich

 

 

Oktober 2020: Intensivwochenende zum Erlernen des Channelns

(Freitag Abend bis Sonntag ca. 16 Uhr)

Geistführer / (Erz-)Engel / aufgestiegene Meister / Ahnen / Naturwesen

 

Mehr denn je ist es an der Zeit, von der Abhängigkeit in die Selbständigkeit zu gelangen! 

Eine Brücke zwischen den Welten aufbauen und hilfreiches Wissen aus der geistigen Welt übermitteln zu können, genauso wie die grenzenlose Liebe - das befreit, verwandelt und lässt einen riesige Schritte vorwärts gehen. Wir werden die geistige Welt einladen und Euch mit ihrer Hilfe die Grundtechniken des Channelns beibringen: Öffnung der benötigten Energiekanäle (u.a. mit Hilfe von Mantren und Heilenergie); Vorbereitende Theorie (z.B.: wie stelle ich sicher, dass ich Lichtwesen channele); Vorbereitende Übungen sowie Schutz- und Reinigungsgebete; Erlernen und Üben von verschiedenen Channel-Methoden; Hauptfokus: Channeln von 
dem eigenen Geistführer (um in die eigene Selbständigkeit zu gelangen) - dann auch: (Erz-)Engel, 
aufgestiegene Meister, Ahnen und Naturwesen.

Wer einmal gechannelt hat, weiß welch großer Segen einem hierbei zuteil wird. Nicht nur, dass die Worte die man channelt eine eigene Erfahrung werden, man fühlt auch die Liebe, Kraft und Stärke des gechannelten Wesens. Man kann für andere channeln, ihnen wichtige Botschaften übermitteln. Man kann aber auch, und vor allem, für sich selber channeln. Wie oft stehen wir vor einer wichtigen Entscheidung und wissen nicht, was das Richtige ist? Wenn man channeln kann, kann man direkt mit seinem eigenen Geistführer und den höheren Ebenen in Verbindung treten und um Hilfe und Antworten bitten. Man gelangt in die Selbständigkeit und ist im Fluss des Lebens. 

 

Kommt neugierig wie die Kinder und mit geöffnetem Herzen, dann können Wunder und segensreiche Begegnungen mit der geistigen Welt geschehen!  

 

 

 

Den Flyer mit allen wichtigen Informationen findest Du hier: Channelwochenende

 

 

 

Bitte beachten: Bei den angebotenen Seminaren handelt es sich um keine Therapie, Behandlung oder Heilkunde im medizinischen oder gesetzlichen Sinne. Eine ärztliche Behandlung oder Therapie (Psychotherapie) kann dadurch nicht ersetzt, lediglich ergänzt werden. Jeder Teilnehmer handelt  somit vollkommen selbstverantwortlich innerhalb und außerhalb des Seminars und stellt den Seminarleiter damit frei von jeglicher Haftung. Sonstige Regressansprüche sind ausgeschlossen.